Nachgedacht

Tun Gefühle weh?

Manfred Spitzer: Tun Gefühle weh?. RealVideo aus der BR-alpha-Reihe Geist und Gehirn. (ca. 15 Minuten)

Ich habe mir dieses Video angesehen.

Tun Gefühle weh? 

Mit einem Klick auf die Frage beginnt das Video

Gefühle können also Schmerzen verursachen.

Schmerzen machen krank.

So wäre die Umkehrung, Gefühle können heilen.

Wenn sie krank machen können, können sie auch heilen.

Lebensfreude wäre somit die richtige Medizin.

1 Kommentar 17.8.08 07:43, kommentieren

Werbung


Hoffnung

Das, was du heute erlebst, ist das Ergebnis der Entscheidungen, die
du - bewusst und unbewusst - in der Vergangenheit getroffen hast.
Das, was du künftig erleben wirst, ist das Ergebnis dessen, was du
heute entscheidest.

Anders gesagt: Dir geschehe nach deinem Glauben.Weltlich gesehen bedeutet es Selbstprophezeiung.

Mal Ehrlich, wie siehst du dich mit deinen Schmerzen in der Zukunft?

Wie wird es sich entwickeln?

Ganz egal was wirklich sein wird, wo sind deine Hoffnungen?

Hast du überhaupt noch Hoffnung?

Stelle dir vor Krebspatienten sind gesund geworden.

Unheilbare Krankheiten sind auf einmal verschwunden.

Warum sollte es dir nicht auch so ergehen?

Eines darfst du nie verlieren und das ist die Hoffnung.

Hoffnung stärkt das Immunsystem.

Hoffnung stärkt die Abwehrstoffe.

Hoffnung lässt heilen.

Zu Hoffen ist deine Lebensenergie. Das ist die Kraft, die Dinge in Bewegung bringt. Mit der Hoffnung beginnen erste Schritte.

In diesem Sinne wünsche ich dir, das du dir ganz viel Hoffnung aufbauen wirst. Jeden Tag , Jede Sekunde kannst du neu entscheiden ob du Hoffen willst.

 

 

15.8.08 09:48, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung